KISS-Multiplikator*innen-Schulung

24/11/04

KISS-Multiplikator*innen-Schulung

Veranstaltungszeitraum: 04.11.2024 - 08.11.2024

Unser KISS-Training ist ein Sozialkompetenztraining, das in Schulklassen ab Klassenstufe 3 genutzt werden kann. Das Training ist individuell anpassbar.
In dieser einwöchigen Fortbildung (die auch als Bildungsurlaub* anerkannt ist) lernen Sie praktische Methoden und Übungen zur gezielten Förderung von sozialen Kompetenzen kennen und können sie direkt ausprobieren. Ergänzend werden die theoretischen Grundlagen und Konzepte vermittelt.

*Diese Veranstaltung ist als Bildungsurlaub in Niedersachsen anerkannt – auf Anfrage können Anerkennungen für andere Bundesländer ausgestellt werden.

INHALTE

INHALTE DES SCHULTRAININGS: 

  • Förderung der Sozialkompetenz in Hinblick auf… 

… das Individuum (z. B. Selbstwertgefühl) 

… die Gruppe (z. B. Empathie, Kritikfähigkeit, Toleranz) 

… die Zusammenarbeit mit anderen (z. B. Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit) 

  • Erkennen, Wahrnehmen und Einordnen von Gefühlen
  • Stärkung der Resilienz & der persönlichen Ressourcen 
  • Persönlichkeitsentwicklung 

AUFBAU DES BILDUNGSURLAUBS: 

Das Training ist modular aufgebaut. Neben theoretischen Kurz-Inputs liegt der Fokus vor allem auf der praxisnahen Vermittlung der Methoden und Übungen, damit diese im Anschluss  an den Bildungsurlaub direkt mit Schüler*innen realisiert werden können. Die Besonderheit liegt darin, dass alle Teilnehmer*innen die Möglichkeit bekommen, im Rahmen dieser Veranstaltung ihren eigenen „Fahrplan“ zu erarbeiten. 

ZIELE DES BILDUNGSURLAUBS:  

In diesem Bildungsurlaub erlernen die Multiplikator*innen: 

  • die Hintergründe und den Aufbau des KISS-Trainings
  • die selbständige Durchführung und Anleitung der Übungen
  • die individuelle Anpassung bzw. Erweiterungen der Übungen und Inhalte in Bezug auf die jeweiligen Bedarfe
  • den flexiblen Umgang mit Störungen und Unterbrechungen während des KISS-Trainings

Kursleitung

Julia FeescheJulia Feesche

  • Studium Bildungswissenschaften
  • Schwerpunkt Erwachsenenbildung
  • Erfahrung in Kindertagesstätten
z_Team_Julia Feesche

Sarah Scheit

  • Studium der Soziologie, Psychologie und Pädagogik
  • Schwerpunkt: Organisationsentwicklung
  • Erfahrungen: Beratung, Mediation, Wertschätzende Kommunikation
  • Rendsburger Elterntraining
z_Team_Sarah Scheit

Annett DehAnnett Deh

  • Studium Lehramt (Deutsch und Philosophie)
  • Zusatzqualifikation zu Deutsch als Fremd-, Zweit- und Bildungssprache
  • Erfahrung als Lehrkraft
z_Team_Annett Deh

75,00 

Artikelnummer: 24/09/02-1 Kategorien: , , , ,
Montag, 04. November 2024
Montag bis Donnerstag 08:30-16:00 Uhr, Freitag 08:30-12:30 Uhr
Zielgruppe
  • Päd. Fachkräfte aus Kitas und Familienzentren
  • Lehrkräfte
  • Päd. Fachkräfte aus Schulen
  • Päd. Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe
  • Leitungs- und Führungskräfte
  • Schulsozialarbeiter*innen
  • Andere Interessierte
Grösse
8-16 Teilnehmer*innen
Dauer
04.11.2024 - 08.11.2024, Mo-Do 08:30-16:00 Uhr, Fr 08:30-12:30 Uhr
Ort
chi.pa – Spichernstraße 11a, Hannover
Kursgebühr

75,- € / Person für Teilnehmer*innen aus Niedersachsen

Diese Weiterbildung wird durch die Region Hannover gefördert.

350,-€/ Person für Teilnehmer*innen aus anderen Bundesländern

 

Dieser Kurs ist buchbar

Diese Kurse könnten Sie ebenfalls interessieren

Content missing

chi.pa | child & parents gemeinnützige GmbH
Spichernstraße 11a | 30161 Hannover
Telefon:(0511) 54 54 18 15-06
Telefax:(0511) 54 54 18 13
Nach oben scrollen